[Aviso abbestellen]
Vor einem Millionenpublikum sind die Präsidentschaftskandidaten Alexander Van der Bellen und Norbert Hofer am 1. Dezember im ORF zum letzten TV-Duell vor der Bundespräsidentenwahl aufeinandergetroffen.
Der politisch angeschlagene französische Staatspräsident Francois Hollande tritt nicht für eine zweite Amtszeit an. Dies gab der Sozialist am 1. Dezember in einer kurzfristig angesetzten Fernsehansprache im Elysee-Palast in Paris bekannt. Er sei sich der Risiken bewusst, die eine erneute Kandidatur bergen würde, sagte Hollande, der auch im eigenen Lager in Bedrängnis ist.
Der US-amerikanische Regisseur und Filmproduzent Steven Spielberg feiert am 18. Dezember seinen 70. Geburtstag. Er gehört zu den erfolgreichsten Filmemachern aller Zeiten. Zu seinen wichtigsten Filmen zählen "Der weiße Hai", "Indiana Jones", "E.T." und "Schindlers Liste". Kurz vor seinem runden Geburtstag zeigt der Regisseur sich nicht müde vom Filmgeschäft. "Ich werde bis an mein Lebensende Regie führen", meint der Oscarpreisträger.
Der Österreicher Ralph Hasenhüttl ist gerade als Trainer in der deutschen Bundesliga sehr erfolgreich und steht mit RB Leipzig an der Spitze der Tabelle. Auch in England ist er in aller Munde und wird laut Boulevardmagazin SUN als Nachfolger von Arsene Wenger bei Arsenal London gehandelt. In seiner aktiven Zeit als Spieler war er bei der Wiener Austria und Austria Salzburg tätig. Aber auch im Ausland spielte er erfolgreich bei einigen Klubs.
Die stille Zeit wird in Lienz mit ziemlich lauten Gesellen "eingeläutet". Die Lienzer Krampustage sind der spektakuläre Höhepunkt der Vorweihnachtszeit. Hinter gesicherten Absperrungen ist das Krampuslaufen ein beeindruckendes Erlebnis für Gäste und Einheimische.
Weihnachtliche Vorfreude und Aufregung macht sich auch in der Tierwelt breit. Neugierig erkunden sie die Inhalte ihrer Weihnachtsgeschenke oder spielen vergnügt mit ihren Christbäumen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr APA-PictureDesk Team