Tschernobyl - 35. Jahrestag

26.04.2021 · Am 26. April 1986 kam es in dem ukrainischen Atomkraftwerk Tschernobyl zur größten Katastrophe in der Geschichte der Kernenergie. Ein missglücktes Experiment führte zu zwei Explosionen, die Reaktor Block 4 zerstörten - radioaktiver Staub gelangte in die Atmosphäre und verbreitete sich in ganz Europa. Die Region ist bis heute unbewohnbar, Mensch und Natur kämpfen mit den Spätfolgen.
  • 473