Russische Armee schoss Flug MH17 ab

09.09.2014 · Für den Abschuss des Malaysia-Airlines-Flugzeugs 2014 über der Ostukraine ist nach Überzeugung internationaler Ermittler eine Einheit der russischen Armee verantwortlich. Die Rakete, die das Flugzeug getroffen habe, sei von der 53. Luftabwehr-Brigade der russischen Streitkräfte abgefeuert worden, sagte der Chefermittler der niederländischen Polizei, Wilbert Paulissen, am 24. Mai. Bei dem Vorfall kamen alle 298 Menschen an Bord ums Leben.
  • 164

  von
4