Bau der Berliner Mauer - 60. Jahrestag

13.08.2021 · Am 13. August 1961 wurde mit dem Bau der Berliner Mauer begonnen. Die DDR-Führung unter Walter Ulbricht hatte am 12. August den Befehl gegeben, die Grenze zwischen Ost- und Westberlin zu schließen, und damit die deutsche Teilung besiegelt. Zum Höhepunkt des kalten Krieges wurde den Bürgern der DDR die freie Ausreise verboten. Die Mauer fiel erst nach 28 Jahren am 9. November 1989. Bis dahin fanden beim Versuch, den "antifaschistischen Schutzwall" dennoch zu überqueren, allein in Berlin über hundert Menschen den Tod. Zu deren Gedenken befindet sich heute ein Mahnmal in der Bernauer Strasse in Berlin-Mitte. Am ehemaligen "Checkpoint Charlie" befindet sich heute das Mauermuseum.
  • 182

  von
4