EU-Kommission billigte Österreichs Aufbauplan

22.06.2021 · Knapp ein Jahr nach dem EU-Beschluss für ein Corona-Aufbauprogramm hat die EU-Kommission den österreichischen Plan gebilligt. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen übergab den genehmigten Plan am 21. Juni in Wien an Bundeskanzler Sebastian Kurz. Österreich erhält damit 3,5 Milliarden Euro an EU-Zuschüssen für Projekte, deren Schwerpunkt im Bahn- und Breitbandausbau sowie in Öko-Investitionen liegen.
  • 70

  von
2