Präsidentenwahl in der Ukraine

21.04.2019 · Nach dem Triumph des Politikneulings Wolodymyr Selenskyj bei der Präsidentschaftswahl am 21. April in der Ukraine hofft der Westen auf Reformen und eine friedliche Lösung der Konflikte in dem Land. Der Schauspieler und Komiker gewann nach vorläufigen Wahlergebnissen rund 73 Prozent der Stimmen. Amtsinhaber Petro Poroschenko kam auf nur rund 24 Prozent und räumte noch am Wahlabend seine Niederlage ein.
  • 49

  von
1