Martin Luther King - 90. Geburtstag

15.01.2019 · Der baptistische Geistliche und Bürgerrechtskämpfer Martin Luther King hätte am 15. Jänner seinen 90. Geburtstag gefeiert. Er hielt am 28. August 1963 in Washington D.C. vor dem Lincoln Memorial die historische Rede "I have a dream". Anlass war ein Protestmarsch von über 200.000 schwarzen und weißen Bürgern gegen die Rassentrennung. Martin Luther King wurde am 4. April 1968 bei einem Attentat getötet. Der Rassist James Earl Ray erschoss den Friedensnobelpreisträger in Memphis, Tennessee, auf dem Balkon eines Motels.
  • 140

  von
3