Erste bemannte Mondlandung - 50. Jahrestag

21.07.2019 · Am 21. Juli 1967 betrat der US-Astronaut Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Er war am 16. Juli zusammen mit Edwin Aldrin und Michael Collins im Rahmen der Apollo 11 Mission mit einer Saturn-V-Rakete vom Kennedy Air Space Center in Florida gestartet. Nach fünf weiteren Landungen wurde das Programm 1972 eingestellt. Seit der Zeit hat bis heute kein Mensch wieder den Mond betreten.
  • 87

  von
2