Kurz und Van der Bellen streben Neuwahlen an

19.05.2019 · Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am 19. Mai für Wahlen im September plädiert. Das sagte er nach einem Gespräch mit Bundeskanzler Sebastian Kurz in der Hofburg. Kurz betonte in einem Statement, dass er "in aller Ruhe die Arbeit bis zur Wahl fortsetzten" möchte und auf "europäischer Ebene handlungsfähig" bleiben zu wollen.
  • 23

  von
1