Raumfrachter "Dragon" nach Start explodiert

29.06.2015 · Der Raumfrachter "Dragon" ist auf dem Weg zur Internationalen Raumstation ISS zerbrochen. Die Rakete, die das unbemannte Gefährt ins All tragen sollte, explodierte wenige Minuten nach dem Start. Der "Dragon" hätte rund 2.000 Kilogramm Nachschub und wissenschaftliche Geräte auf die Raumstation ISS bringen sollen.
  • 11

  von
1