75. Jahrestag - Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki

06.08.2020 · In den Morgenstunden des 6. August 1945 wurde zum ersten Mal eine Atombombe abgeworfen. Das Ziel: Hiroshima, womit die USA die Kapitulation des japanischen Kaiserreiches erzwingen wollte. Die Explosion und der anschließende Feuersturm töteten rund 140.000 Menschen. Drei Tage später zündeten die USA über Nagasaki eine weitere Atombombe, der 70.000 Menschen zum Opfer fielen.
  • 216

  von
5